Padi Becker

Seit meiner Geburt im Jahr 1989 hatte ich viel Zeit zum Nachdenken. Mit 18 Jahren wurde mir klar, dass ich nie das sagen kann, was ich sagen will. Das Problem war, dass viel raus wollte aber mein Mund untrainiert, schüchtern und tollpatschig war. Es wäre auch zu viel gewesen, zu wirr, um den Kern meiner Aussagen auszuspucken. Also begann ich zu schreiben. Es verschaffte mir die nötige Zeit.

Ich studierte, sehr viel, am meisten studierte ich parallel zu meinen beiden Studiengängen, die mich begleiteten über Jahre wie alte Schulfreunde, mit denen man sich längst auseinandergelebt hat. Meine Aufmerksamkeit galt meinen geliebten Musiker*innen, den Festivals, dem Exzess, meinen Menschen und der Einsamkeit der Nacht.

2013 veröffentlichte ich mit Lena Flohrschütz mein erstes Buch: "Waldrand", kurz darauf ein Online-Buch namens "Proxyserver". Seitdem bin ich im Candyland, welches Namensgeber meines nächsten Buches ist.

Fällt mir nichts ein außer der Decke über meinem Kopf, arbeite ich als DJ, Aktivist und Model. Am Ende ist alles verknüpft.

Artikel von

Padi Becker

1.6.2021

Living the lie

Es soll endlich wieder normal sein. Endlich alles vorbei. Doch normal war nicht wirklich.
COMING SOON

Living the lie

Es soll endlich wieder normal sein. Endlich alles vorbei. Doch normal war nicht wirklich.

Weitere Autor:innen

Alle Autor:innen

Sei Teil der TOMORROW Community:

Du möchtest deine Stimme auf unserer Plattform nutzen und Gastautor:in werden?
Schicke uns deine Themenidee. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Jetzt Ideen einreichen
Ein digitaler ORT, AN DEM TABUS GEBROCHEN WERDEN UND STIGMATA NICHT EXISTIEREN.
EIN ORT, AN DEM WICHTIGE THEMEN AUCH ALS SOLCHE BEHANDELT WERDEN.
EIN ORT, AN DEM wir menschen zuhören.
Annika Wessbecher
Founder & Publisher